Bienengesundheitsdienst


Der Bienengesundheitsdienst (BGD) unterstützt Schweizer Imkereinnen und Imker in allen Fragen rund um die Bienengesundheit. Seine hautsächlichen Aufgaben sind Beratung, Bildung und auch das Gesundheitskonzept mit den praktischen Merkblättern sowie die Überwachung der Bienengesundheit in unserem Land. Mit Praxis-Workshops und Vorträgen vermittelt der BGD der Imkerschaft wichtiges
Know-How. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Weiterbildung des Imkerkaders.
Zum weiterem Dienstleistungsangebot des BGD gehören unter anderem auch die

Merkblätter

Neben den Beratungen und der Organisation von Weiterbildungen und Fachvorträge zu  den verschiedenen Themen stellt das BGD den Imkerinnen und Imker in Form von Merkblättern wichtige Handlungsempfehlungen zur Verfügung,  welche als Basis der persönlichen Betriebskonzepte eingebaut werden können.